Eine Anfrage zur Aufnahme kann telefonisch, schriftlich, per Fax oder Mail erfolgen. Ein ausgefüllter Aufnahmefragebogen reicht aus, Sie können gern weitere persönliche Daten ergänzen.

Auf Wunsch beraten wir Sie im Vorfeld der Therapie und unterstützen z.B. bei Fragen zur Kostenklärung, auch ob eine Entgiftung im Vorfeld der Therapie notwendig ist oder ob darauf verzichtet werden kann.

Aufnahmetermine können auf Wunsch kurzfristig vergeben werden. Auch hier wenden Sie sich bitte an unser Aufnahmebüro, damit wir Sie bei der Klärung der Voraussetzungen unterstützen können.

Falls Sie unsere Einrichtung persönlich kennen lernen wollen, vereinbaren wir gern ein individuelles Vorstellungsgespräch. Aufgrund der Corona Pandemie zur Zeit nicht möglich.

 

Unser Aufnahmebüro

Für weitere Fragen zu einer Therapie steht Ihnen unsere Aufnahmekoordination gerne persönlich zu Verfügung.

Ihr Ansprechpartner ist Frau Andrea Donauer-Gohlke.
Sie erreichen Sie unter 06163 9338-10 oder per E-Mail unter

lenzwiese-aufnahme@jj-ev.de

Wir bitten um Verständnis, wenn es gelegentlich zu Verzögerungen bei Rückrufen kommt. Diese gehen auf die direkte therapeutische Arbeit und Schwankungen in der Nachfrage zurück. Eingegangene Mails werden nach Reihenfolge des Eingangs so schnell wie möglich beantwortet.

 

Stand 03/2021

Inhaltsübersicht